Vorausschauen mit dem Kunden

Jeder Parkraumbedarf hat seine eigene Dynamik und Interessen.

  • Als öffentlicher Initiator möchten Sie die lokale Parkraumkapazität gerne vergrößern, Funktionen erweitern und die Qualität des öffentlichen Raumes auf nachhaltige Weise optimieren.
  • Als Investor suchen Sie nach einer Kapitalanlage, die über Jahre hinweg eine nachweisliche Rendite abwirft.
  • Als Finanzier legen Sie Wert auf die Sicherheit des Werterhalts und, besser noch, der Wertsteigerung.
  • Als Verwalter erwarten Sie eine praktisch zu unterhaltende Parkgarage mit niedrigen Betriebskosten.
  • Autofahrer wollen sicher und bezahlbar parken in einer hellen, übersichtlichen Parkgarage in der Nähe ihres Ziels, einerlei ob Krankenhaus, Büro, Einkaufszentrum, Erholungsgebiet oder Bahnhof/Flughafen.

Ballast Nedam Park(ing) kennt diesen Mix aus Wünschen und Interessen. Gemeinsam mit unseren festen Kettenpartnern versetzen wir uns in die Lage unserer Kunden. Wir entwerfen, finanzieren, bauen, verwalten und unterhalten das Parkhaus, das den Anforderungen, Wünschen, Auflagen und Interessen optimal gerecht wird. Wir ergreifen die Initiative, sorgen für Unterstützung und stimmen alle Beteiligten aufeinander ab. Dies machen wir in den Niederlanden und weit darüber hinaus schon seit Jahren und wir sind stolz darauf. Denn Ballast Nedam ist Teil von Rönesans Holding, eines der größten internationalen Bauunternehmen in Europa.

Wir träumen von einer vollständig kreislaufbasierten Lebenswelt. Deshalb reduzieren wir den CO2-Fußabdruck unserer Unternehmenskette auf ein Minimum. Wir erreichen dies durch die Anwendung von SIMS: Smart Industrial Modular Solutions. Unsere ersten modularen 'Bausteine' wenden wir bereits im ModuPark, einem Parkhauskonzept für zeitlich befristete, oberirdische Parkhäuser an. Im Jahr 2030 wollen wir alle unsere Produkte 100-prozentig unbeschränkt wiederverwendbar liefern.